Studie: Vergleich von Religiösen und Esoterikern

In Australien ist eine neue Studie erschienen, die vergleicht wer den größeren Knall hat: Esoteriker oder Religiöse.

Die Grafik zeigt die relative Wahrscheinlichkeit (im Vergleich zu Atheisten) mit der die Religiösen und die New Ager einer irrationalen Erklärung zustimmen.

Die gute Nachricht für Atheisten ist, dass sie niedrigere Werte für wahnhafte Überzeugungen als die Religiösen oder die New Ager erzielten.

Insgesamt gesehen haben die Esoteriker die größeren Wahnvorstellungen. Sie glauben mit höherer Wahrscheinlichkeit, dass Menschen nicht die sind, die sie zu sein scheinen, dass sie verfolgt werden, dass elektrische Geräte wie Computer ihre Gedanken kontrollieren und sie hören ihre eigenen Gedanken als Echo.

Gläubige haben allerdings ihre eigenen Wahnvorstellungen. Sie glauben mit höherer Wahrscheinlichkeit an eine unmittelbar bevorstehende Apokalypse und sie glauben eher, dass sie elende Sünder sind.

Quelle: Epiphenom

Advertisements

3 Gedanken zu “Studie: Vergleich von Religiösen und Esoterikern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s