Socken wedeln für Jesus

Aus der beliebten Reihe „Musik, die die Welt nicht braucht“:

Hier ist ein Video, was in Gottesdiensten heutzutage für seltsame Dinge vorgehen. Eigentlich sind es ja die Sünden die einen vom Paradies trennen, aber nein (wie schon Moses wusste) es sind die Socken – also weg damit. Ja, es ist nicht leicht Christ zu sein.

Das „Loblied“ ist „You Spin Me Round“, ein populärer Song aus den 80ern und nur ein Wort wurde ersetzt, um zu missionieren. (Ironischerweise wurde das Wort „Baby“ zu „Jesus“ geändert.) Der „singende Prediger“ ist Rick Pino. Ende 2006 sprach Gott durch einen Engel zu Pino. Seitdem bläst Pino die „Trompete des Erwachens“.

Nach unbestätigten Gerüchten durften die Teilnehmer 2 Wochen lang sich nicht die Füße waschen. Bei der Feuerwehr wurde nach dem Gottesdienst ABC-Alarm ausgelöst.

25. Feb. 2010: Video re-uploaded, da auf YouTube nicht mehr verfügbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s