USA: Warnung vor „Terror-Babys“

Es ist ein fieses Komplott, dem der texanische Abgeordnete Louie Gohmert auf die Schliche gekommen sein will. Die Sache geht so: Islamische Terroristen schicken schwangere Frauen in die USA, die dort Kinder gebären. Diese „Terror-Babys“ sind nach dem 14. Zusatzartikel der US-Verfassung US-Staatsbürger, weil sie dort zur Welt kamen. In der Heimat der Eltern werden sie sodann zu „zukünftigen Terroristen“ erzogen. „Und 20, 30 Jahre später“, warnt Gohmert, „können sie hierher geschickt werden, um unseren Lebensstil zu zerstören.“

www.fr-online.de/politik/die-us-angst-vor–terror-babys-/…/index.html

Das ist nur die Spitze des Eisberges.

Was tatsächlich passiert ist, dass die IRA, die Tamil Tigers und Al-Qaida aktiv Illegale in den USA rekrutieren, während sie noch in Mexiko sind (und nebenbei den Chinesen dabei helfen einen Tunnel nach Manhattan zu bohren.)

Sie arrangieren mit Unterstützung von MS-13 Ehen im Cyberspace zwischen honduranischen Frauen und arabischen Männern, um den Terror-Babies Bomben einzupflanzen. Ein ehemaliger FBI-Agent sagte, ich weiß er hat es von einer vertrauenswürdigen Quelle (Chuck Norris?), daß die neuen Hybrid-MS-Qaida-Schuh-Bomber Babies lernen, wie man sich Meta und Beta-Tag-Erkennung entzieht und ihnen werden High-Res JPEGs von Infrastrukturen in Texas gezeigt, während sie noch im Mutterleib sind. Kein Wort darüber wie dies möglich ist, aber wir erkennen ja nicht einmal, das MS-13 Mitglieder Farsi sprechen.

Ihr werdet darüber nichts in liberalen Medien hören und ich kann nicht mehr sagen, weil es völlig vertraulich eingestuft ist, aber das Wissen kommt von freiheitsliebenden Honkaloids aus der Nevershpere.

via Brights Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s