Zoll beschlagnahmt Einhornfleisch

Der Brüller des Jahrhunderts!

Der deutsche Zoll hat eine Lieferung Canned Unicorn Meat bei der Einfuhr beschlagnahmt, weil es so nach bedrohter Tierart klingt.

Folks,

I just learned that it is not very helpful to describe the „canned unicorn meat“ as „canned unicorn meat“ on the invoice when trying to import this.

Customs get really irritated as it’s supposedly food and meat of a „rare“ animal. For the sake of keeping things smooth please label it as „canned unicorn (plush toy)“ or something less conspicuous.

My delicous unicorn is stuck in customs for almost a week now.

In den Dosen befindet sich selbstverständlich kein „echtes“ Einhornfleisch, sondern:

Weiß der Zoll etwa mehr als wir? Gibt es vielleicht doch Einhörner?

Quelle: ThinkGeek

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s