Micky Maus Tweet verärgert islamische Fundamentalisten

Einer der reichsten Männer Ägyptens, der Telekom-Mogul Naguib Sawiris ist wegen Verunglimpfung des Islam zur Zielscheibe von Islamisten geworden, nachdem er Cartoons die Micky und Minni Maus in konservativer muslimischer Kleidung zeigen, auf Twitter veröffentlicht hatte.

Sawiris entschuldigte sich für die Bilder auf Twitter, doch mehrere islamische Juristen haben eine formelle Beschwerde eingereicht, und es gibt Aufrufe zum Boykott seiner Unternehmen.

Der Aufschrei kommt zu einer Zeit der Spannungen zwischen Ägyptens Christen und Muslimen. Es gibt auch Besorgnis über den wachsenden Einfluss der ultra-konservativen Salafisten in Ägypten.

Die Cartoons zeigen Micky Maus in einem traditionellen islamischen Gewand mit Vollbart und Minni mit dem Ganzkörperschleier Niqab, der nur Augenschlitze freilässt – dazu eine aufgesteckte rosarote Schleife.

Via: BBC News

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s