Warum Atheismus Religion ersetzen wird

Atheisten sind besonders stark in wirtschaftlich entwickelten Ländern vertreten, insbesondere den Sozialdemokratien Europas. In unterentwickelten Ländern gibt es praktisch keine Atheisten. Der Atheismus ist ein auffällig modernes Phänomen. Warum rufen moderne Bedingungen Atheismus hervor? Eine neue Studie des Evolutionsbiologen Nigel Barber die im August veröffentlicht wird, zeigt überwältigende Beweise, dass Atheismus einhergehend mit der Lebensqualität zunimmt.

Die Gründe, dass die Kirchen in Industriestaaten an Boden verlieren kann in marktüblichen Begriffen zusammengefasst werden. Zunächst, mit einer besseren Wissenschaft, staatlichen sozialen Auffangnetzen und kleineren Familien, gibt es weniger Angst und Unsicherheit im Alltag der Menschen und damit weniger Bedarf an Religion. Gleichzeitig werden viele alternative Produkte angeboten, wie zum Beispiel Psychopharmaka oder Unterhaltungselektronik, die an weniger Bedingungen geknüpft sind und keine sklavische Anpassung an unwissenschaftliche Überzeugungen erfordern.

Weiterlesen bei Psychology Today

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s