Neuer erdähnlicher Planet entdeckt

Ein internationales Team von Wissenschaftlern des europäischen HARPS (High Accuracy Radial velocity Planetary Search)-Projekts hat die Entdeckung eines großen felsigen Planeten innerhalb der stellaren Habitablen Zone des roten Zwergsterns Gliese 163 im Sternbild Schwertfisch (Dorado) gemeldet. Das erhöht die Zahl der bekannten potenziell bewohnbaren Planeten auf sechs – von denen die meisten im vergangenen Jahr entdeckt wurden.

Die Entdeckung von erdähnlichen Welten nimmt zu – und es werden wahrscheinlich noch viel mehr entdeckt werden. Es gibt mittlerweile eine größere Anzahl von Observatorien die sich an dieser Art der Suche beteiligen und viele der Teleskope haben die erforderliche Empfindlichkeit, potenziell bewohnbare Planeten zu finden.

Bild: PHL @ UPR Arecibo, NASA/IPAC IRSA, IAU, Sky & Telescope (CC)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s