Haben die Maya Obamas Wiederwahl vorausgesagt?

In einem Artikel der Canadian National Newspaper wird dargelegt, dass eine weitere Amtszeit von US-Präsident Barack Obama im Codex Dresdensis, einer Mayahandschrift aus dem zwölften Jahrhundert, beschrieben wird.

Scott C. Waring, ein Ufologe und „ehrenamtlicher Astronom“ (was soll das sein?), behauptet, die letzte Seite des Codex sei eine Prophezeiung von Ereignissen zum Ende des Jahres 2012. Hier ist, was er in Bezug auf die Seite sagt:

What do you see… a black god at the bottom with an eagle over its head. The only black leader in the world whose symbol of power is the eagle happens to be US President Obama. Now this sounds odd, however if you look at the upper right hand part of the Dresden Codex page you will notice a silhouette of what looks like a woman… not just any woman. It looks like Michelle Obama, President Obama’s wife.

Und so haben die Maya „Obama“ dargestellt:

Der „schwarze Gott“ soll angeblich eine totalitäre Macht über die Bevölkerung symbolisieren, die Obama erlangen wird. Dass die Maya nicht in einer Demokratie lebten und auch keine Liberalen waren, hat Waring leider außer Acht gelassen. Er macht auch den gleichen Fehler wie andere, die sich darin versteigen, die Farben der Mayagötter hätten etwas mit ethnischen Hautfarben zu tun. Die Maya hatten auch grüne und blaue Götter. Wen sollen diese darstellen?

Auf der gleichen Seite soll auch Obamas Ehefrau als „Silhouette“ abgebildet sein. Allerdings, an der Stelle die Waring angibt, gibt es keine Schattenrisse. Falls er die Gestalt mit der Schlange auf dem Kopf meint, ist Waring wohl ein übler Rassist.

Hat diese Abbildung irgendeine Ähnlichkeit mit Michelle Obama?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s