Was bedeutet eigentlich Anarchie?

Man hört immer wieder, dass Reporter die bürgerkriegsähnlichen Zustände in z.B. Syrien irreführend als „Anarchie“ bezeichnen. Selbst „seriöse“ Medien benutzen den Begriff falsch. Dabei ist die wahre Bedeutung eine andere.

Toms Wochenschau erklärt den Journalisten endlich was ANARCHIE bedeutet:

Chaotische Zustände mit fehlender (staatlicher) Ordnung und grassierender brutaler Gewalt nennt man Anomie, ein Wort das ambitionierte Journalisten gerne in ihr Vokabular aufnehmen dürfen. Anarchie dagegen beschreibt Gesellschaften ohne hierarchische Strukturen, also die Abwesenheit von Macht, Ordnung ohne Herrschaft. Im Idealfall sind solche Kommunen autark, selbstverwaltend und eigenverantortlich bei ökonomischem und ökologischem Gleichgewicht. Staaten und Nationen würden überflüssig.

Das der Begriff heute falsch belegt ist, könnte auch daran liegen, dass gewisse Kreise kein Interesse daran haben Zugang zu anarchistischen Thesen zu forcieren.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was bedeutet eigentlich Anarchie?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s