Wie Kreationismus entstand

Evolution ist die Art und Weise wie das Leben auf der Erde funktioniert. Es gibt keinen Zweifel. Es ist ein Naturgesetz, dass Veränderungen mit der Zeit stattfinden. Die Geological Society of America (GSA) hat einen Artikel über Interpretationen der Erdgeschichte herausgebracht, der auch für Nicht-Wissenschaftler lesenswert ist. Der komplette Bericht kann hier nachgelesen werden.

Im Laufe der Geschichte haben Menschen versucht zu verstehen, wie die Welt entstanden ist und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert hat. Diese Neugier hat ein umfangreiches Vermächtnis von Wissenschaft und Philosophie produziert und hat Religion und Theologie beeinflusst. In der neuesten Ausgabe von GSA Today, untersucht David Montgomery von der Universität von Washington sowohl die Geschichte der Geologie als auch der biblischen Ansichten über die Entstehung der Erde.

Montgomerys wichtigste Prämisse ist, dass in den letzten paar hundert Jahren, Wissenschaftler und Theologen in einer umfassenden Zusammenarbeit zu Fragen wie Alter und Entstehung der Erde beschäftigt waren. Das gemeinsame Band, das diesen Austausch von Ideen trug war Respekt für Vernunft und Vertrauen in den wissenschaftlichen Prozess.

Der moderne Kreationismus entwickelte sich aus mehreren einflussreichen Bestrebungen, beginnend in den 1920er Jahren. Diese Bewegung versucht, eine globale (Noahs) Flut als Erklärung für geologische Aufzeichnungen, zu erneuern, vor allem in dem Bemühen, wissenschaftliche Schlussfolgerungen in Bezug auf die biologische Evolution des Lebens auf der Erde zu hinterfragen.

Die Kreationisten des 20. Jahrhunderts – und jene von heute – entstanden, um die wissenschaftliche Grundlage für das Verständnis der Geschichte unseres Planeten abzulehnen. Sie stützen sich stattdessen auf eine wörtliche Auslegung der biblischen Aussagen zur Schöpfung.

40% der US-Amerikaner glauben, die Erde ist weniger als 10.000 Jahre alt, trotz überwältigender wissenschaftlicher Beweise für das Gegenteil. Die USA sind das einzige moderne Land mit einer so geringen Akzeptanz der Evolution – mit einer Ausnahme: Die Türkei ist ebenfalls stark von einer religiösen Agenda beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s