England: Kein Kreationismus im Unterricht

Ab 2013 sind alle staatlich finanzierten Privatschulen in Großbritannien verpflichtet Evolution als „umfassende und schlüssige wissenschaftliche Theorie“ zu lehren. Jeder Versuch, die kreationistische Sichtweise, dass Gott die Welt erschaffen habe, als Fakt darzustellen führt unweigerlich zur Einstellung der Unterstützung.

England macht’s vor, wann folgt Deutschland?

Quelle: http://www.bbc.co.uk/news/education-20547195

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s