Kirche der Woche

Nagut, nicht wirklich eine Kirche, sondern ein neu eröffneter Nachtclub namens „The Church“ in Carlisle, England. Über dem Eingang ist sogar ein großes Kreuz angebracht und die Fenster zieren die Silhouette eines DJs, der die Arme wie Jesus ausstreckt. Und wie zu erwarten, sind die örtlichen Vertreter des christlichen Glaubens, wegen der Namenswahl, ganz doll empört.

The Church
The Church

Auf die Frage, warum er gerade diesen Namen ausgewählt hat, sagt der Besitzer: Because it’s cool – it’s quirky. I don’t disrespect these people but we live in 2013.

Ist das Kreuz eigentlich urheberrechtlich geschützt, oder warum der Ärger wenn jemand zwei gekreuzte Balken mal zweckentfremdet?

Quelle: News & Star – Religious leaders claim Carlisle club’s name offensive

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s