Fail: Bürozeiten bei der Schweizer Luftwaffe

Französische Kampfflugzeuge mussten am frühen Montagmorgen eine entführte Maschine der Ethopian Airlines zum Flughafen Genf geleiten, weil die Luftwaffe der Schweiz nur zu den üblichen Büroöffungszeiten einsatzbereit ist.

Die Schweizer Luftwaffe sei von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17 Uhr verfügbar. Von Oktober bis März gebe es zudem am Montagabend Nachtflüge.

Tagesanzeiger

Also, liebe Flugzeugentführer, wenn ihr ein Flugzeug in die Schweiz entführt, haltet euch an die Bürozeiten.

PS: In Zukunft wollen die Schweizer rund um die Uhr in der Luft bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s