Soylent (Green) wird Realität

Ab jetzt gibt es die Möglichkeit, zu leben ohne jemals wieder herkömmliche Nahrung zu sich zu nehmen, sagt Rob Rhinehart, ein ehemaliger Programmierer aus den USA. Er hat den Protein-Shake „Soylent“ entwickelt. Der alternative Lebensmittelersatz, ein aus ernährungsphysiologischer Sicht nährstoffreiches Getränk, hat diesen Monat mit dem Vertrieb begonnen.

Soylent ist allerdings nicht grün und enthält auch kein Menschenfleisch.

Nachdem über 2 Mio. Dollar durch eine Crowdfunding-Kampagne zusammen kamen, werden die Unterstützer nun mit einem Nahrungsersatz belohnt. Ein Drei-Portionen-Beutel Soylent, aus Pulver und Spezialöl hergestellt, enthält mehr als 2000 kcal. Soylent soll alle Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung, aber mit nur einem Drittel der Kalorien als zusätzlichem Bonus, enthalten.

One of the first pouches of Soylent 1.0, fresh off the production line!

A post shared by Soylent (@soylent) on

Ein weiterer zusätzlicher Vorteil ist, dass keine traditionellen Herstellungsverfahren angewendet werden, es sind weder Gift- noch Konservierungsstoffe enthalten. Soylent ist auch billiger als komplette Mahlzeiten. Wer willens ist, seinem Körper genau das zu geben was er braucht und keine Zeit zum Einkauf oder Kochen hat, kann mit einer 65 Dollar-Bestellung seine täglichen Mahlzeiten für eine ganze Woche (ausgehend von $3,10 pro Mahlzeit) ersetzen.

Ist DAS die Lösung des Welthungerproblems? Wir werden sehen. An dem Preis müsste man dafür noch etwas drehen.

Kleiner Wermutstropfen: Zur Zeit ist Soylent nur in den USA erhältlich. Es ist geplant, den weltweiten Vertrieb Mitte des Jahres zu beginnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s