Filmtipp: A Million Ways To Die In The West

Harte Typen, heiße Frauen… heilige Scheisse! Der wilde Westen 1882 ist ein gefährliches Pflaster: alles und jeder will dich töten. Wütende besoffene Leute, wilde Tiere, Banditen, selbst der Doktor.

Ein Film für Freunde des ganz schwarzen Humors von und mit Seth MacFarlane (Family Guy, American Dad, Ted). Ausserdem mit dabei: Charlize Theron, Amanda Seyfried, Liam Neeson und Sarah Silverman.

Überraschend – trotz aller derben Schläge unter die Gürtellinie und Splatterszenen ist der ungeschnittene Film für FSK 12 freigegeben. Ab dem 29. Mai im Kino.

Kinoplakat für Leute, die den Film nicht mögen:
AMillionWays-Poster

Advertisements

Ein Gedanke zu “Filmtipp: A Million Ways To Die In The West

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s