Dude, wo ist mein Scrollbalken

WordPress hat sich für die kommende Version 4.0 mal wieder ganz was Tolles ausgedacht: Für eine bessere Bedienbarkeit auf Tablets und Smartphones wurde dem integrierten Post-Editor die seitliche Scrollbar entfernt. Um nach unten zu scrollen bleibt jetzt nur noch der Scrollbalken des Browsers. Die Statusleiste des Editors floated dabei stets am unteren Bildschirmrand. Ebenso lässt sich das Editorfeld nicht mehr mit der Maus aufziehen. Für kurze Posts mag das noch hinnehmbar sein, bei längeren Artikeln hört der Spaß auf. Und alle sind schon total begeistert. Wer seinen Blog direkt auf WordPress.com hostet, kann das neue „Design“ schon jetzt bewundern.

Klick für Vollansicht
Klick für Vollansicht

via Opalkatze

Nachtrag: Nach langem hin und her gibt es in den Screen Options jetzt die Möglichkeit zwischen den beiden Editor-Ansichten zu wählen.

edit_post_screen_options

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s