Polizei vs. Internet

Weil das Hamburger Landeskriminalamt nicht ermitteln konnte wie der Rapper Johnny Mauser wirklich heißt, wollte es seine Plattenfirma „Audiolith“ durchsuchen. Das zuständige Gericht lehnte den Antrag auf einen Durchsuchungsbefehl allerdings ab – denn Mausers richtiger Name ist ergooglebar.

Immer wieder scheitern welche an diesem Neuland™. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s