Schlimme Unruhen in Süddeutschland

Um es vorweg zu sagen: Niemand hat dazu aufgerufen, die Bundesregierung zu stürzen. Es gab auch keinen Angriff auf ein Flüchtlingsheim. Nein, bei Aldi war Verkaufsstart eines neuen Küchengerätes:

Militante Kunden haben am Donnerstag offenbar alles gegeben, um ihr Verlangen nach dem Thermomix-Klon von Aldi zu stillen. An mindestens zwei Standorten in Süddeutschland kam es zu Tumulten. Die Polizei musste anrücken.

aldi-thermomix

Wenn die Menschen schon wegen einem Mixer durchdrehen, bringt mich das zu der Überzeugung, dass das Thema Flüchtlinge nicht unser Kernproblem ist.

Ein kleiner Trost für alle, die kein Gerät abbekommen haben: Die gibt es jetzt auf dem Schwarzmarkt bei Ebay für ungefähr den doppelten Preis. 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schlimme Unruhen in Süddeutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s