Merkel – die letzte Verteidigerin des freien Westens

Eher nich‘ so, wenn man sich die letzte Presseerklärung, die nach dem Telefongespräch zwischen Trump und Merkel herausgegeben wurde, mal so durchliest:

Beide bekräftigten, wie wichtig eine enge deutsch-amerikanische Zusammenarbeit für Sicherheit und Wohlstand ihrer Länder sei. Sie drückten beide die Absicht aus, die ohnehin schon ausgezeichneten bilateralen Beziehungen in den nächsten Jahren noch zu vertiefen.

Kein Wort von den, ach so hochgehaltenen, „westlichen Werten“. Kein Wort von den Einreise-Verboten. Und kein Wort über ihr „Bedauern“, was so aussieht, als wäre es später nachgeschoben worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s