Fragen, die sich mir stellen

Wo sind die ganzen Leute, die auf Facebook so überzeugt den Fake geteilt haben, dass Asylbewerber vom Staat 700 Euro „Weihnachtsgeld“ bekommen jetzt mit ihrer Empörung über die Enthüllungen der Paradise Papers?

Darin steht, dass Unternehmen und Superreiche 8,9 Billionen Euro in Offshore-Konten bunkern. Davon könnte man jedem Menschen auf der Welt 700 Euro Weihnachtsgeld geben und hätte noch 3,7 Billionen Euro übrig.

Und das ist kein Fake.

via Volksverpetzer

Advertisements

5 Gedanken zu “Fragen, die sich mir stellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s