Schwarzfahrer der Woche

In der Londoner U-Bahn gibt es immer wieder Unterhaltsames zu sehen. Letzte Woche hatten wir einen Rolltreppenrutscher, heute ist es ein Sperrenspringer.

Beim Versuch die Eingangssperre zum Bahnsteig zu überwinden ohne ein Ticket zu lösen, blieb ein Mann im Drehkreuz hängen – mit seinem empfindlichsten Körperteil. Polizisten und Bahnmitarbeitern gelingt es nach mehreren Versuchen, ihn aus seiner misslichen Lage zu befreien. Leider bringt es dann am Ende nichts, sich bei den Helfern zu bedanken. Er muss doch mit zur Wache. Das nennt man wohl doppeltes Pech. 😂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s